Zum Seiteninhalt springen
13.03.18
Ingolstadt/Neckarsulm
Unternehmen

Audi Ergebnisbeteiligung steigt auf € 4.770

Audi Q2
  • Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch: „Machten uns für die Steigerung stark, denn sie ist der verdiente Lohn für den herausragenden Einsatz unserer Belegschaft im Geschäftsjahr 2017“
  • Audi-Personalvorstand Wendelin Göbel: „Mannschaft hat in herausforderndem Jahr außergewöhnliche Leistung erbracht“

Audi beteiligt seine Mitarbeiter am Unternehmenserfolg: Eine Facharbeiterin bzw. ein Facharbeiter der AUDI AG erhält für das Geschäftsjahr 2017 eine Ergebnisbeteiligung von € 4.770. Im Vorjahr lag der Betrag für diese Mitarbeitergruppe bei € 3.150. Das Unternehmen zahlt den anspruchsberechtigten Tarifmitarbeitern in Deutschland die entsprechende Summe mit dem Mai-Entgelt aus.

Zurück zum Seitenanfang