Zum Seiteninhalt springen
31.01.14
Ingolstadt
Technik

Audi e-fuels bestehen Test im gläsernen Motor

Dialoge - Das Audi-Technologiemagazin 1/2014
Punktgenaue Injektion: Bei jedem Vorgang werden nur wenige Milliliter des Kraftstoffs in die Druckkammer eingespritzt.
  • Synthetischer Kraftstoff überzeugt durch niedrige Emissionen
  • Meilenstein auf dem Weg zur CO2-neutralen Mobilität
  • Mehr im neuen Dialoge Technologiemagazin 1/2014

Die Entwicklung der Audi e-fuels hat eine neue Stufe erreicht. Die synthetischen Kraftstoffe durchliefen nun in Ingolstadt einen Testzyklus in der Druckkammer und im gläsernen Motor – mit klarem Ergebnis: Die Audi e-fuels schneiden oft sogar besser ab als herkömmliche Kraftstoffe.

Zurück zum Seitenanfang