Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
09.09.05
Ingolstadt
Kultur und Trends

Audi design - Technik in Form

  • Im Konzept Design München werden edle Accessoires entworfen
  • Eine Produktwelt rund um die Marke Audi entsteht

Wem beim Stichwort „Audi design“ schicke Autos in den Sinn kommen, der ist schon fast auf der richtigen Spur. Aber eben nur fast. Vielleicht sollte sich dieser Jemand einmal in den Münchener Stadtteil Schwabing begeben und sich in der Kurfürstenstraße auf die Suche nach einer ehemaligen Autowerkstatt machen. Hier, wo hinter einer eher unauffälligen Toreinfahrt einstmals Kfz-Mechaniker schraubten, arbeiten auf rund 800 Quadratmetern Designer an visionären Konzepten für die Marken Audi, SEAT und Lamborghini. Doch nicht jedes dieser Konzepte hat etwas mit Karosserie, Rädern und einem Motor zu tun. Manche von ihnen werden einmal ticken, manche kann man bepacken oder tragen und mit manchen wird man eines Tages sogar fahren können. Kurz – hier wird auch das entwickelt, was man unter dem Begriff Accessoires zusammenfasst: zum Beispiel Uhren, Taschen und Fahrräder; und was bei Audi sonst noch den klangvollen Namen Audi design trägt. Denn um Design geht es, nicht nur bei den Fahrzeugen.

Zurück zum Seitenanfang