Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
26.04.16
Ingolstadt
Tradition

Audi Coupés – Sportlichkeit und Eleganz im Audi museum mobile

Coupés waren wie geschaffen für Langstreckenrennen: Wie zum Beispiel der DKW Monza von 1956 bei der Mille Miglia in Italien.
Coupés waren wie geschaffen für Langstreckenrennen: Wie zum Beispiel der DKW Monza von 1956 bei der Mille Miglia in Italien.
  • Sonderausstellung vom 3. Mai bis 18. September 2016
  • Exponate: zwölf Coupés von den 1930er Jahren bis heute
  • Bernd Rosemeyers Horch „Manuela“ als Replika zu sehen

Das Audi museum mobile präsentiert in der Ausstellung „Dynamic Sculptures – Die Tradition von Sportlichkeit und Eleganz bei Audi“ zwölf Coupés von den 1930er Jahren bis heute. Die neue Sonderschau dauert vom 3. Mai bis zum 18. September. Dabei dreht sich alles um die besondere Karosserie-Form der Coupés und deren Ursprung.

Zurück zum Seitenanfang