Zum Seiteninhalt springen
05.11.19
Ingolstadt
Unternehmen

Audi bringt „Oversprayfreies Lackieren“ in Serie

Audi bringt „Oversprayfreies Lackieren“ in Serie
  • Neues Verfahren ermöglicht Kontrastlackierung in nur einem Durchlauf
  • Audi A4 Limousine und A5 Coupé als „edition one“ mit schwarzem Dach

Schont die Umwelt und spart Kosten: Durch das so genannte Oversprayfreie Lackieren (OFLA) kann Audi jetzt zwei verschiedene Farben im selben Lackierdurchgang auftragen. Erstmals zum Einsatz kommt das neue Verfahren bei den Editionsmodellen „edition one“ der in 2019 überarbeiteten Modelle A4 Limousine* und A5 Coupé*. Hier erhält der Kunde das Dach auf Wunsch in Brillantschwarz. Audi ist der erste Automobilhersteller, der diese umweltschonende Technik in Serie bringt.

Zurück zum Seitenanfang