Zum Seiteninhalt springen
05.02.14
Ingolstadt
Unternehmen

Audi-Belegschaft wählt neuen Betriebsrat

Audi-Belegschaft wählt neuen Betriebsrat
Aktive Mitbestimmung bei Audi: Mit dem Start der Briefwahl kann die Audi-Belegschaft als eine der deutschlandweit ersten ab 5. Februar einen neuen Betriebsrat wählen. Bis einschließlich 7. März sind die rund 37.000 Beschäftigten im Stammwerk Ingolstadt zur Stimmabgabe aufgerufen – so viele wie nie zuvor.
  • • Start der Briefwahl am 5. Februar
  • Investitionen in den Standort, Vereinbarkeit von Beruf und Privat sowie Reduzierung des Leistungsdrucks als wichtigste Zukunftsthemen
  • Audi-Betriebsratsvorsitzender Peter Mosch: „Wählen gehen heißt mitbestimmen“

Aktive Mitbestimmung bei Audi: Mit dem Start der Briefwahl kann die Audi-Belegschaft als eine der deutschlandweit ersten ab heute einen neuen Betriebsrat wählen. Bis einschließlich 7. März sind die rund 37.000 Beschäftigten im Stammwerk Ingolstadt zur Stimmabgabe aufgerufen – so viele wie nie zuvor.

Zurück zum Seitenanfang