Zum Seiteninhalt springen
02.12.13
Ingolstadt
Unternehmen

Audi baut neues Modell Q1 ab 2016 in Ingolstadt

Audi baut neues Modell Q1 ab 2016 in Ingolstadt
(von links nach rechts): Thomas Sigi (Personalvorstand), Frank Dreves (Produktionsvorstand), Jörg Schlagbauer (IG Metall Vertrauenskörperleiter), Peter Mosch (Gesamtbetriebsratsvorsitzender), Max Wäcker (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Ingolstadt) und Rupert Stadler (Vorstandsvorsitzender der AUDI AG) auf der heutigen Audi-Betriebsversammlung in Ingolstadt.
  • Zukunftsweisende Entscheidung für das Werk Ingolstadt
  • Peter Mosch, Audi Gesamtbetriebsratsvorsitzender: „Ein großer Erfolg für die Belegschaft“
  • Audi-Chef Rupert Stadler: „Der Q1 ist ein attraktiver Einstieg in die Q-Familie“

Nach mehrmonatigen Verhandlungen setzte sich der Betriebsrat mit seiner Forderung für ein neues Modell in Ingolstadt durch. „Der Q1 kommt nach Ingolstadt“, verkündete Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, auf der heutigen Betriebsversammlung. Diese zukunftsweisende Modellentscheidung für das Werk Ingolstadt sichert nachhaltig Arbeitsplätze am Standort. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG: „Der Q1 wird die Erfolgsgeschichte der Audi Q-Modelle fortschreiben“.

Zurück zum Seitenanfang