Zum Seiteninhalt springen
08.04.19
Neckarsulm
Unternehmen

Audi baut Kunststoff-3D-Druck in der Produktion weiter aus

Audi baut Kunststoff-3D-Druck in der Produktion weiter aus
  • Audi nimmt Vorreiterrolle im Volkswagen Konzern ein
  • Gedruckte Hilfswerkzeuge verbessern jetzt auch Arbeitsabläufe in Großserie
  • Globales 3D-Druck-Netzwerk in Aufbau 

Audi erweitert den Einsatz von 3D-Druckern in der Produktion: Individuell konstruiert und lokal gedruckt, unterstützen Hilfswerkzeuge aus dem 3D-Drucker die Mitarbeiter in den Produktionslinien. Künftig übernimmt eine eigene Abteilung die Umsetzung am Standort Neckarsulm.

Zurück zum Seitenanfang