Zum Seiteninhalt springen
27.05.20
Ingolstadt
Unternehmen

Audi baut E-Commerce-Angebot gemeinsam mit Handelspartnern weltweit weiter aus

Audi baut E-Commerce-Angebot gemeinsam mit Handelspartnern weltweit weiter aus
  • Verschiedene digitale Angebote erleichtern Zugang zu Neu- und Gebrauchtwagen
  • Rollout von Online-Reservierungssystem in europäischen Märkten
  • In Deutschland: Online-Plattform für Kauf von Neuwagen-Lagerfahrzeugen

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise verstärkt Audi den Fokus auf digitale Angebote für seine Kunden. So integriert das Unternehmen in immer mehr Märkten gemeinsam mit seinen Handelspartnern E-Commerce-Lösungen für den Neu- und Gebrauchtwagenkauf. Frankreich ist Pilotmarkt für ein neues Online-Reservierungstool, in Deutschland ist der Online-Verkauf von Neuwagen-Lagerfahrzeugen der Händler gestartet. Aber auch virtuelle-Beratungs- und Service-Angebote gewinnen weiter an Bedeutung.

Zurück zum Seitenanfang