Zum Seiteninhalt springen
08.10.12
Ingolstadt
Unternehmen

AUDI AG: Zweistelliges Absatzwachstum setzt sich im September fort

AUDI AG: Zweistelliges Absatzwachstum setzt sich im September fort
lieferte im September weltweit rund 136.600 Automobile an Kunden aus. Dies entspricht einem Plus von 13,6 Prozent. In den ersten drei Quartalen entschieden sich damit rund 1.097.500 Kunden für ein Modell mit den Vier Ringen – 12,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (Bild: Audi Q3).
  • Rund 136.600 Auslieferungen weltweit – plus 13,6 Prozent
  • Vertriebschef Luca de Meo: „Millionenmarke bei Auslieferungen erstmals schon nach neun Monaten erreicht“
  • China, USA und Europa weiter im Plus

Die Verkaufszahlen von Audi steigen weiter zweistellig: Das Unternehmen lieferte im September weltweit rund 136.600 Automobile an Kunden aus. Dies entspricht einem Plus von 13,6 Prozent. In den ersten drei Quartalen entschieden sich damit rund 1.097.500 Kunden für ein Modell mit den Vier Ringen – 12,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Im vergangenen Monat profitierte das Unternehmen vom fortgesetzt starken Wachstum in den USA (+26,5%) und in China (+20,5%). Und auch in Europa legte die AUDI AG trotz teilweise schwieriger Marktbedingungen abermals zu – die Verkäufe übertrafen um 7,4 Prozent den Vorjahresmonat. Damit setzten die Ingolstädter auch im September ihr Absatzwachstum in allen Weltregionen fort.

Zurück zum Seitenanfang