Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
11.10.17
Ingolstadt
Unternehmen

AUDI AG im September: Absatz legt in Nordamerika und China weiter zu

Audi Q5
Fahraufnahme, Farbe: Granatrot
  • Steigende China-Nachfrage (+7,2%), weltweite Auslieferungen plus 2,6 Prozent
  • Verkaufsstärkster September aller Zeiten in Nordamerika
  • Vertriebschef Bram Schot: „Zünden einzigartiges Modellfeuerwerk“ 

Die AUDI AG hat das dritte Quartal mit einem Verkaufsplus im September von 2,6 Prozent gegenüber 2016 beendet. Im vergangenen Monat setzte das Unternehmen 178.350 Einheiten ab. Dabei ergab sich bei den Topmärkten ein zweigeteiltes Bild: Während der Absatz in den USA (+9,6%) und in China (+7,2%) zulegte, blieben die Verkaufszahlen in Deutschland 0,5 Prozent hinter dem Vorjahreswert zurück. Seit Januar übergab der Hersteller 1.380.800 Premium-Automobile an Kunden, damit reduzierte sich das kumulierte Minus auf 2,0 Prozent gegenüber 2016, dem bisher verkaufsstärksten Jahr der Audi-Geschichte.

Zurück zum Seitenanfang