Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
30.09.16
Ingolstadt/San José Chiapa
Modelle

AUDI AG eröffnet Automobilwerk in Mexiko

Audi Méxiko: Luftaufnahme
  • Audi-Vorstand gibt Startschuss für Produktion des neuen Audi Q5
  • Audi-Chef Rupert Stadler: „Meilenstein unserer Unternehmensgeschichte“
  • Produktionsvorstand Hubert Waltl: „Erstes virtuell geplantes Automobilwerk“
  • Jährlich bis zu 150.000 Premium-Automobile für den Weltmarkt
  • Mehr als €1 Milliarde Investition in den Standort 

Audi baut sein weltweites Produktionsnetzwerk weiter aus und setzt damit seinen globalen Wachstumskurs fort. Der Audi-Vorstand hat an diesem Freitag das erste eigene Automobilwerk auf dem nordamerikanischen Kontinent eröffnet. Im mexikanischen San José Chiapa im Bundesstaat Puebla produziert die Marke mit den Vier Ringen ab sofort die neue Generation des Audi Q5* für den Weltmarkt. Die jährliche Produktionskapazität liegt bei 150.000 Premium-SUV. Insgesamt entstehen bei Audi México 4.200 lokale Arbeitsplätze.

Zurück zum Seitenanfang