Zum Seiteninhalt springen
07.08.14
Ingolstadt
Unternehmen

AUDI AG: 9,7 Prozent Absatzplus im Juli

Audi S3 Limousine
Im Bild: die Audi S3 Limousine
  • Vertriebschef Luca de Meo: „Erstmals über eine Million Auslieferungen in nur sieben Monaten“
  • In China bereits mehr Automobile verkauft als im Gesamtjahr 2011
  • US-Modelloffensive im Premium-Kompaktsegment

Die AUDI AG ist mit weiterem Absatzwachstum in das zweite Halbjahr gestartet: Im Juli stiegen die weltweiten Verkäufe gegenüber dem Vorjahr um 9,7 Prozent auf rund 144.000 Automobile. Auch im vergangenen Monat konnte das Unternehmen dabei in jeder der drei absatzstärksten Weltregionen zulegen: in Europa um 5,4 Prozent, in Asien-Pazifik um 16,2 Prozent und in Nordamerika um 12,1 Prozent. Seit Januar gingen damit rund 1.013.350 Automobile mit den Vier Ringen an Kunden der Marke, ein Plus von 11,1 Prozent.

Zurück zum Seitenanfang