Zum Seiteninhalt springen
Sport

Olympia

Vor der Abreise zu den Olympischen Jugendspielen, die vom 16. bis 28. August in Nanjing (China) ausgetragen werden, haben die deutschen Teilnehmer heute bei Audi Station gemacht.

Als die deutschen olympischen und paralympischen Athleten im Frühjahr 2014 im russischen Sotschi um Medaillen kämpften, begleitete Audi die Sportler als Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes und Nationaler Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes. Die Partnerschaft wurde im Februar 2010 besiegelt und inzwischen bis Ende 2016 verlängert.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Das Deutsche Haus
    04.02.14
    Sport

    Audi wünscht deutscher Olympiamannschaft viel Erfolg in Sotschi

    Wenn die deutschen Athleten ab Freitag in Sotschi um Olympische Medaillen kämpfen, können viele von ihnen auf den „Vorsprung durch Technik“ ihres Olympia-Partners Audi bauen. Alpine Abfahrer, Skispringer und Nordische Kombinierer des Nationalteams nutzten während ihrer Vorbereitung auch den modernen Audi-Windkanal in Ingolstadt.
  • Rollstuhl-Basketballerinnen zu Gast bei Audi driving experience
    06.05.13
    Sport

    Paralympics-Goldgewinner im Grenzbereich

    Nach dem Gewinn der paralympischen Goldmedaille in London 2012 nehmen die deutschen Rollstuhl-Basketballerinnen das nächste Edelmetall ins Visier: Am 28. Juni beginnt in Frankfurt die EM. Mit einem Teambuilding der rasanten Art bereiteten sich die Sportlerinnen Ende April auf den Saisonhöhepunkt vor und loteten bei einem Fahrtraining der Audi driving experience in Groß Dölln bei Berlin Grenzen aus – ihre eigenen und die der Fahrphysik.
  • Die ersten Autos werden übergeben. Von links: Ernesto Larghi (AMAG Markenchef Audi), Christophe de Kepper (Generaldirektor IOC), Florian Zitzlsperger (Leiter Sportmarketing AUDI AG)
    08.01.13
    Sport

    Audi ist neuer Automobil-Ausrüster des IOC

    Fünf Ringe fahren mit vier Ringen: Audi ist ab sofort neuer Automobil-Ausrüster des Internationalen Olympischen Komitees und stattet die Flotte der Organisation in Lausanne sowie internationale Events des IOC mit Audi-Modellen aus. Darüber hinaus werden gemeinsame Projekte entwickelt, unter anderem zum Thema Unternehmensverantwortung.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang