Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Ingolstadt

Audi-Standort Ingolstadt (Luftaufnahme)

Audi Ingolstadt ist die größte Produktionsstätte des Konzerns und zweitgrößtes Automobilwerk in Europa mit mehr als einer halben Million produzierter Automobile und rund 44.000 Mitarbeitern – das sind die markanten Eckdaten des Standorts Ingolstadt im Jahr 2016.

Basisinformationen

  • 17.05.17
    Unternehmen

    Audi im Überblick

    2016 war für Audi ein Geschäftsjahr mit großen Herausforderungen, aber auch ein Jahr wichtiger strategischer Weichenstellungen. Das Unternehmen blickt vorsichtig optimistisch auf 2017. Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel der Basisinformation
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audi am Standort Ingolstadt

    Die größte Produktionsstätte im Audi-Konzern und das zweitgrößte Automobilwerk in Europa: Mehr als eine halbe Million Automobile verlassen jährlich das Werkgelände der AUDI AG am Standort Ingolstadt. Mit 592.337 komplett gefertigten Audi-Modellen sind so viele Automobile wie noch nie zuvor in Ingolstadt gebaut worden. Alle 30 Sekunden fährt ein neues Auto vom Band, pro Tag sind das mehr als 2.500. Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie dem letzten Kapitel der Basisinformation

Pressemitteilungen

  • 22.01.18
    Unternehmen

    Audi lädt zu „Wissenschaft im Dialog“ ein

    Wie sieht die Welt aus, in der wir morgen leben wollen? Wie gelingt digitale Transformation und wie werden Elektroautos ein Erfolg? Audi lädt im Jahr 2018 zu insgesamt sieben Vorträgen renommierter Wissenschaftler ein. Zukunftsthemen rund um Arbeit und Automobilproduktion stehen bei der Vortragsreihe an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm im Fokus.
  • 19.01.18
    Technik

    Modellversuch Audi Smart Energy Network: Öko-Strom intelligent managen

    Auto, Wohnhaus und Stromversorgung in einem intelligenten Energienetz verknüpft: Im Modellversuch interagiert das Audi Smart Energy Network erstmals mit dem Stromnetz. Das ist für die Netzstabilität von großer Bedeutung.
  • 28.11.17
    Audi MediaCenter

    Betriebsrat und Unternehmen sichern Audi-Zukunft gemeinsam

    Ziel erreicht: Auf der vierten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Betriebsrat zusammen mit der Unternehmensleitung die Verlängerung der Beschäftigungssicherheit bis Ende 2025 verkündet. Diese gilt für die gesamte Belegschaft der AUDI AG. Darüber hinaus gaben Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch und Audi-Chef Rupert Stadler die Produktion von zwei rein elektrisch angetriebenen SUV ab 2021 am Standort Ingolstadt bekannt.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang