Zum Seiteninhalt springen
08.08.13

Zertifizierter Gebrauchtwagenverkäufer: Audi geht im Handel mit neuer Ausbildung an den Start

Au130786 full

Bestanden: Audi-Partner können ab sofort spezialisierte Verkäufer für den Bereich Gebrauchtwagen ausbilden. Das entsprechende Zertifikat erhielt die Marke mit den Vier Ringen als erster Automobilhersteller in Deutschland. Der Audi-Vertrieb Deutschland hat das neue Berufsbild „Geprüfter Automobilverkäufer Gebrauchtwagen“ mit initiiert. „Gut ausgebildete Mitarbeiter sind für uns das Rückgrat jedes Geschäftsbereichs im Autohaus und entscheidend für die Beratungsqualität unseren Kunden gegenüber“, erklärt Heiko Schmidt, Leiter Händlerentwicklung Deutschland. Und: „Die Zertifizierung ist für Audi ein wichtiger Schritt zur weiteren Professionalisierung des Gebrauchtwagengeschäfts.“
Die neu entwickelte, 24-monatige Ausbildung wurde auch inhaltlich vom Audi-Vertrieb Deutschland maßgeblich gestaltet. Sie beginnt mit vier Basisbausteinen für Neu- sowie Gebrauchtwagenverkäufer gemeinsam. Danach setzt sie sich mit drei Fachbausteinen für den Bereich Gebrauchtwagen fort. Bereits Ende Juni beendeten die ersten zehn Audi-Verkäufer die Ausbildung zum „Geprüften Automobilverkäufer Gebrauchtwagen“, Ende Oktober werden die Zertifikate an die Verkäufer übergeben.
Auch in den kommenden Monaten treibt die AUDI AG die Professionalisierung des Gebrauchtwagenvertriebs weiter an: So eröffnet im Herbst 2013 in Eching bei München das weltweit erste Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum. Dort setzt Audi erstmalig den reinen Vertrieb von Gebrauchtwagen mit den Vier Ringen um und bietet Kunden auch beim Gebrauchtwagenkauf ein einmaliges Markenerlebnis.

Bild-Nr: AU130786
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang