Zum Seiteninhalt springen
11.07.17
Foto

Projekt „25. Stunde“: Audi erforscht Zeitnutzung im Roboterauto

A178182 full

Im Audi-Projekt „25. Stunde“ werden fünf Zeitmodi für Aktivitäten im selbstfahrenden Auto unterschieden: In der „Quality Time“ verbringen Menschen ihre Zeit, zum Beispiel, aktiv mit ihren Kindern oder telefonieren mit Familie und Freunden. In der „Productive Time“ wird typischerweise gearbeitet. Und Beispiele für die „Down Time“ sind entspanntes Lesen, im Internet surfen oder einen Film schauen. Die „Necessity Time“ sowie die „Transition Time“ spielen aktuell eine untergeordnete Rolle.

Bild-Nr: A178182
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang