Zum Seiteninhalt springen
11.03.14

Jahrespressekonferenz 2014

Au130485 full

Der Audi-Konzern verfolgt seine Strategie-Ziele konsequent weiter. Im Geschäftsjahr 2013 verzeichnete das Unternehmen starke Kennzahlen: Mit rund 1,575 Mio. ausgelieferten Automobilen der Marke Audi erreichten die Ingolstädter einen neuen Rekordwert und somit das ursprünglich für 2015 gesteckte Ziel von mehr als 1,5 Mio. Auslieferungen zwei Jahre früher als geplant. Dabei steigerte der Audi-Konzern die Umsatzerlöse auf € 49,9 Mrd. und erzielte erneut ein Operatives Ergebnis von mehr als € 5 Mrd. Im Gesamtjahr 2013 lag die Operative Umsatzrendite mit 10,1 Prozent leicht über dem strategischen Zielkorridor von acht bis zehn Prozent. Auch in Zukunft will das Unternehmen weiter wachsen und investiert bis 2018 rund € 22 Mrd. für neue Innovationen und Technologien sowie den Ausbau der weltweiten Fertigungsstrukturen. Audi-Chef Rupert Stadler sagt im Rahmen der Jahrespressekonferenz: „2013 war ein außergewöhnliches Jahr und wir bleiben auch 2014 auf Erfolgskurs. In den vergangenen zwölf Monaten haben wir mit neuen Werken in Ungarn und China sowie der Vorbereitung lokaler Produktionen in Mexiko und Brasilien einen massiven Globalisierungsschritt eingeleitet.“

Bild-Nr: AU130485
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang