Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
10.09.15
Foto

Ein ganz besonderes Jubiläum: Zehn Millionen Stoßdämpfer für Audi von der Lebenshilfe Werkstätte Ingolstadt

A158389 full

Zehn Millionen Stoßdämpfer für Audi A4- und Audi Q5-Modelle haben Mitarbeiter der Lebenshilfe Werkstätte Ingolstadt in den vergangenen 15 Jahren gefertigt, seit diesem Jahr montieren sie auch Stoßdämpfer für den neuen Audi A4 und den Audi Q7. Die Lebenshilfe-Mitarbeiter produzieren darüber hinaus noch viele andere Fahrzeugteile, wie zum Beispiel Aktivkohlebehälter, Wasserumwälzpumpen und die Batteriekühlung für verschiedene Audi-Modelle.
Audi-Werkleiter Peter Kössler und Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, bedankten sich am 10. September 2015 bei den engagierten Mitarbeitern der Lebenshilfe Werkstatt Ingolstadt für ihre qualitativ hochwertige Arbeit. Anlässlich des Jubiläums besichtigten sie die Produktion bei Audi in Ingolstadt.
Im Bild:
Mitarbeiter der Lebenshilfe Werkstätte Ingolstadt übergaben heute zwei goldene Stoßdämpfer an den Audi-Werkleiter Peter Kössler (Mitte rechts) und an den Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, Peter Mosch (Mitte links). Mit dabei waren auch Peter Koch (hinten 7.v.l.), Geschäftsführer der Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH und Hubert Geß (2.v.r.), Leiter Produktion und Vertrieb der Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH.

Bild-Nr: A158389
Copyright:
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang