Zum Seiteninhalt springen
18.09.13

Die AUDI AG wird ab 2015 im brasilianischen São José dos Pinhais die Produktion aufnehmen.

Au130864 full

Im Süden der sechstgrößten Volkswirtschaft der Welt sollen die neue A3 Limousine und der Audi Q3 vom Band fahren.
Prof. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, und Dr. Bernd Martens, Vorstand Beschaffung, haben sich anlässlich der Bekanntgabe des neuen Audi-Produktionsstandortes mit Vertretern der brasilianischen Regierung getroffen.

Im Bild: von links nach rechts: Jörg Hoffmann, Leiter Audi Brasil, Dr. Bernd Martens, Mitglied des Vorstands der AUDI AG Bereich Beschaffung, Prof. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, die brasilianischen Staatspräsidentin Dilma Rousseff, Staatssekretärin Gleisi Hoffmann, Handelsminister Fernando Pimentel

Bild-Nr: AU130864
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang