Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
01.09.15
Foto

Dialoge - Das Audi-Technologiemagazin 2/2015

A158040 full

UPSIDE DOWN
Am cw-Wert von 0,26, den der neue Audi A4 Avant erzielt, hat der Aero-Unterboden großen Anteil. Der Motorraum ist komplett gekapselt, unter der Passagierzelle schützt eine großflächige Kunststoffverkleidung das Blech. Auch die kleinen Details erzielen in der Summe große Wirkung: Die Federlenker der Hinterachse sind separat abgedeckt, Mini-Spoiler – unter anderem vor den Rädern und am Tank – leiten die Strömung gezielt. Im Zusammenspiel mit dem Heck-Design hält der aerodynamisch optimierte Unterboden den Auftrieb der Hinterachse gering.
Wie das Hinterachsdifferenzial und die Antriebswellen zeigen, ist das Fotoauto ein quattro. Gut zu erkennen sind auch Teile der Aufhängungen, die zum größten Teil aus Aluminium bestehen. Im Heck löst eine aufwendige Fünflenkerkonstruktion die Trapezlenkerachse des Vorgängermodells ab.

Bild-Nr: A158040
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang