Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
08.08.12
Foto

Dialoge – das Audi-Technologiemagazin 2/2012

At120303 full

Dem Hochwasser entwischt: Scheibenwischer, die nebenbei als mobile Wetterstationen dienen, stehen im Fokus des Projektes RainCars an der Universität Hannover. Die Wissenschaftler wollen so drohende Überschwemmungen durch starke Regenfälle schneller und exakter orten. Dabei dienen die Scheibenwischer von Autos als Indikator für den Niederschlag. Neben der Wischfrequenz, über die die Regenmenge ermittelt wird, untersuchen die Forscher, ob auch optische Sensoren eingesetzt werden können. Demnächst starten zehn Taxis aus Hannover in einem Feldversuch. Die ermittelten Daten werden dann mit Messungen stationärer Regensensoren und dem Regenradar abgeglichen.

Bild-Nr: AT120303
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang