Zum Seiteninhalt springen
15.07.13

David Garrett bei den Audi Sommerkonzerten

Ak130139 full

Als einer der Höhepunkte der Audi Sommerkonzerte begeisterte Geigenvirtuose David Garrett gestern die Zuschauer im ausverkauften Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt. Auf dem Programm seines Konzerts mit dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi unter der Leitung von John Axelrod standen Werke von Brahms, Beethoven und Verdi.

Der Auftritt des Stargeigers David Garrett zählt zu den Highlights der diesjährigen Audi Sommerkonzerte. Garrett, der für seine Crossover-Musik bekannt ist, bewies zusammen mit dem Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi unter Dirigent John Axelrod, dass er auch mit klassischem Repertoire das Publikum mitreißen kann. Die Zuschauer erlebten nach Giuseppe Verdis Ouvertüre zur Oper „Aida“ und Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67, Garretts Interpretation von Johannes Brahms’ Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77. Das Ingolstädter Publikum feierte den weltbekannten Geiger und „La Verdi“ mit Begeisterungsstürmen.

Bild-Nr: AK130139
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang