Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
19.12.14
Foto

Audianer beschenken benachteiligte Kinder

Au140824 full

Weihnachten ist die Zeit des Schenkens, besonders die Kleinen freuen sich darauf. Da ein glückliches Fest jedoch nicht für alle selbstverständlich ist, erfüllen Audi-Mitarbeiter die Wünsche benachteiligter Kinder aus der Region. 120 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren kamen gestern Abend aus dem Kinder- und Jugendheim Sankt Kilian in Walldürn, dem Kindersolebad Bad Friedrichshall und aus dem Kinder- und Jugenddorf Klinge Seckach in freudiger Erwartung zur Bescherung nach Neckarsulm. Seit Anfang Dezember schmückten drei Tannen mit ihren Weihnachtswünschen das Betriebsrestaurant. Die Wunschliste reichte von einer rosa Kuscheldecke über einen ferngesteuerten Audi R8 bis hin zur neuesten Chart-CD. Die Audianer konnten einen Zettel abnehmen und den Herzenswunsch wahr werden lassen. Bereits am ersten Tag waren alle Kinderwünsche vom Baum gepflückt. Initiiert hatte die Wunschbaum-Aktion der Neckarsulmer Betriebsrat.
„Besonders an Weihnachten ist es an der Zeit, etwas zurückzugeben“, sagte Norbert Rank, der Vorsitzende des Neckarsulmer Betriebsrats. „Kinder sind unsere Zukunft, wer verdient also unsere Hilfe mehr als sie? Wir sorgen heute dafür, dass die Kleinen und die Teenager das Weihnachten bekommen, das sie sich wünschen.“

Statt Christbaumkugeln ist der Wunschbaum mit den Herzenswünschen von 120 Kindern aus der Region behangen.

Bild-Nr: AU140824
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang