Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.08.15
Foto

Audi Umweltstiftung: Fertigstellung des ersten Artenschutzprojekts „Stele der Biodiversität“ in Bad Staffelstein

A157303 full

Die Audi Stiftung für Umwelt GmbH weiht am Wallfahrtsort Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein den bundesweit ersten „Leuchtturm der Biodiversität“ ein. Ein altes Trafohäuschen wurde in den vergangenen Wochen so umgestaltet, das es für zahlreiche, auch im Bestand gefährdete Tierarten zukünftig zu einem wertvollen Lebens- und Fortpflanzungsraum werden kann. Die Fassade des Bauwerks der Artenvielfalt wurde dazu von dem Künstler Michael Horn mit Tier- und Pflanzendarstellungen bemalt, um Spaziergängern und Besuchern des Wallfahrtsortes auf die Belange des Artenschutzes aufmerksam zu machen. Eine multimedial gestaltete Informationstafel liefert weiterführende Informationen zum Projekt und verlinkt auf die Internetseite. Hier kann der Besucher per Livestream direkt in die Kinderstube von Schleiereule oder Turmfalke blicken.
Im Bild: Kinder des Maintalkindergartens feiern die Fertigstellung des Trafohäuschens.

Bild-Nr: A157303
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang