Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
18.11.14
Foto

Audi-Spende für die Region

Au140780 full

Peter Kössler, Werkleiter von Audi Ingolstadt, hat zusammen mit Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, einen Betrag von je 2.500 Euro an sechs soziale Einrichtungen aus Ingolstadt und der näheren Umgebung übergeben. Die Spendensumme von insgesamt 15.000 Euro ist der Erlös aus einem Sonderverkauf beim Audi Familientag im Mai. Initiator der Aktion war das Team von Rudolf Klauer vom Audi Werkservice. Mit der Spende übernimmt das Unternehmen einmal mehr soziale Verantwortung für die Menschen in der Region Ingolstadt.
Die Spenden gehen an folgende Einrichtungen: Verein Familien in Not (Ingolstadt), Verein Familien in Not (Pfaffenhofen), Altenheim Heilig Geist Spital (Eichstätt), Freunde des Förderzentrums Neuburg Schrobenhausen (Neuburg an der Donau), das Heilpädagogisches Zentrum Pfaffenhofen und Grundschule an der Pestalozzischule (Ingolstadt).

Im Bild von links nach rechts:
Rudolf Klauer, Leiter Audi Werkservice, Alois Wittmann, Altenheim der Heilig Geist Spital Eichstätt, Walter Engelhard, Freunde des Förderzentrums Neuburg Schrobenhausen (Neuburg an der Donau), Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, Helmut Siepmann, Grundschule an der Pestalozzischule, Peter Kössler, Werkleiter Audi Ingolstadt, Lydia Nißl, Geschäftsführerin von der Donaukurier Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG und Vertreterin des Vereins Familien in Not (Ingolstadt), Hermann Heupick vom Verein Familien in Not (Pfaffenhofen), Franz Xaver Schreyer, Heilpädagogisches Zentrum Pfaffenhofen.

Bild-Nr: AU140780
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang