Zum Seiteninhalt springen

21.05.19
Foto
Audi schafft auf 17 Hektar Werkgelände naturnahen Lebensraum für Tiere und Pflanzen

Biodiversität bei Audi: Biodiversitätsbeauftragte Antje Arnold und Rüdiger Recknagel, Leiter Audi Umweltschutz, beim Rundgang über das Werkgelände in Münchsmünster.

Bild-Nr: A195912
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang