Zum Seiteninhalt springen
18.04.13

„Audi isst gut“ - Fit in den Frühling mit Gesundheitsaktion

Au130320 full

Gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig für das Wohlbefinden jedes Menschen. Die Arbeitsgruppe „Gesundheitsaktionen Ingolstadt“ will sensibilisieren und informierte bei der Gesundheits-Tagesaktion „Audi isst gut“ im Betriebsrestaurant über ausgewogene Nährstoffe. Karotten und knackige Gurken machten neugierig. Am bunten Informationsstand holten sich hungrige und interessierte Audi-Mitarbeiter Tipps, wie sie durch richtige Lebensmittel überflüssige Kalorien sparen können. Sie erfuhren Wissenswertes über die Bausteine der Ernährung, über Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Fette und Eiweiße. Der Küchenchef stand Rede und Antwort zum Speiseplan der Betriebsrestaurants. Spezielle Gesundheitsförderprogramme der Audi BKK stellte eine Beraterin vor. Die Audianer konnten sich außerdem für die Coachinggruppe „Abnehmen ohne Diät“ anmelden. Das Programm beinhaltet regelmäßige ärztliche Beratungsgespräche, Gewichts- und Blutdruckkontrollen und einen persönlichen Ernährungsplan. Zusätzlich zur Aktion „Audi isst gut“ wird am 2. Mai ein Workshop zum Thema „Achtsamkeit beim Essen“ und am 14. Mai ein Vortrag zum Thema „Abnehmen ohne Diät“ stattfinden.

Werkärztin Dr. Ulrike Elsler (2.v.r.), Initiatorin von „Audi isst gut“, freute sich über das rege Interesse der Audianer an der Gesundheitsaktion. Tatkräftig unterstützt hat sie in der Vorbereitung und Ausführung Küchenchef Christian Lexhaller (links).

Bild-Nr: AU130320
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang