Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
23.07.12
Foto

Audi bietet künftig flexible Kinderbetreuung

Au120578 full

Ingolstadt, 23. Juli 2012 - Mehr Spielraum für berufstätige Eltern: Audi baut das Angebot an Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder von Mitarbeitern weiter aus. Anfang September startet in Ingolstadt eine flexible Kurzzeitbetreuung. Hier werden Kinder von Audi Mitarbeitern auch kurzfristig gut betreut – etwa dann, wenn unerwartet ein Arbeitstermin oder eine Dienstreise anstehen oder wenn der Kindergarten geschlossen ist. „Als attraktiver Arbeitgeber möchten wir unsere Mitarbeiter darin unterstützen, berufliches Engagement und Familienleben miteinander in Einklang zu bringen", sagt Audi-Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Sigi. Schon seit längerem bietet Audi seinen Mitarbeitern beispielsweise Belegplätze in Kinderkrippen. Im vergangenen Jahr ist mit den „Audi Sommerkindern" eine Betreuung während der großen Ferien hinzugekommen, seit diesem Jahr gibt es zudem ein Angebot für die sogenannten kleinen Ferien. Die neue flexible Betreuung kann stunden- oder tageweise über ein elektronisches Anmeldesystem im Internet gebucht werden. Wie bei allen Angeboten arbeitet Audi auch hier mit erfahrenen Kooperationspartnern zusammen. Die Kinder werden von pädagogisch geschultem Fachpersonal betreut.

Bild-Nr: AU120578
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang