Zum Seiteninhalt springen
01.08.18
Munich
Foto

Audi bei der Formula Student Germany: Im Renntempo in Richtung Zukunft

Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch und automatisiert: Dieser Trend spiegelt sich auch in der diesjährigen Formula Student Germany (FSG) in Hockenheim wider. Audi wird dort erstmals ausschließlich in den beiden Kategorien „Electric“ und „Driverless“ an den Start gehen. Das TUfast-Team aus München jagt mit seinem Driverless-Rennwagen im Zeichen der Vier Ringe ab dem 6. August Punkte in verschiedenen Disziplinen. Insgesamt unterstützt Audi drei studentische Teams bei der FSG.

Bild-Nr: A189141
Copyright: Copyright: TUfast/Steffen Eirich
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang