Zum Seiteninhalt springen
Sport

Formel E

Audi e-tron FE06

Lucas di Grassi und René Rast starten in der Saison 2019/2020 für Audi Sport ABT Schaeffler

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 12.08.20
    Sport

    Erstes Podium für René Rast in der Formel E

    René Rast ist in der Formel E angekommen: In seinem fünften Rennen für Audi Sport ABT Schaeffler erkämpfte sich der Audi-Werksfahrer mit einem spektakulären Überholmanöver kurz vor dem Ziel das erste Podium in der Elektrorennserie.
  • 09.08.20
    Sport

    Audi-Pilot di Grassi punktet auch im vierten Finalrennen der Formel E

    Audi-Pilot Lucas di Grassi hat auch im vierten Finalrennen der Formel E in Berlin Punkte gesammelt und seine Chance auf die Vizemeisterschaft gewahrt. Bei leichtem Regen und teilweise feuchter Strecke fuhr der Brasilianer am Sonntagabend mit seinem Audi e-tron FE06 von Startposition zwölf auf Platz sechs nach vorn.
  • 08.08.20
    Sport

    Halbzeit in Berlin: Audi-Pilot di Grassi auf Tabellenplatz drei

    Halbzeit beim Finalmarathon der Formel E in Berlin. Nach drei der sechs Rennen in der deutschen Hauptstadt behauptet Lucas di Grassi vom Team Audi Sport ABT Schaeffler mit 61 Punkten den dritten Platz in der Fahrerwertung.
  • 06.08.20
    Sport

    Lucas di Grassi holt in Berlin Podium für Audi

    Zweites Finalrennen der Formel E in Berlin, erstes Podium für Audi Sport ABT Schaeffler. Von Startposition sechs fuhr Lucas di Grassi am Donnerstagabend auf Platz drei nach vorn. René Rast verpasste als 13. nur knapp die Punkteränge, obwohl er aus der Boxengasse startete.
  • 05.08.20
    Sport

    René Rast punktet auf Anhieb in der Formel E

    Audi Sport ABT Schaeffler hat im ersten Rennen der Formel E nach gut fünfmonatiger Pause mit beiden Autos Punkte gesammelt. Lucas di Grassi zeigte nach einem verpatzten Qualifying eine seiner typischen Aufholjagden. DTM-Champion René Rast holte bei seinem ersten Einsatz für Audi in der Elektrorennserie auf Anhieb einen Punkt.

Zurück zum Seitenanfang