Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
07.09.16
Ingolstadt
Modelle

Der neue Audi A5 und S5 Sportback

Audi S5 Sportback /Audi A5 Sportback

Audi A5 Sportback und Audi S5 Sportback

Audi S5 Sportback

Audi A5 Sportback

Audi A5 Sportback g-tron

Das emotionale Design eines Coupés und die Funktionalität eines Avant passen gut zusammen – das beweist der neue Audi A5 Sportback* auf eine besonders elegante Weise. Seine kraftvolle, fließende Silhouette macht ihn zu einem echten Ästheten mit viel Platz im Innenraum. Unter der Karosserie beeindruckt das fünftürige Coupé mit einem neu entwickelten Fahrwerk, leistungsstarken Antrieben sowie innovativen Infotainment-Lösungen. Das intelligente Zusammenspiel verschiedener Fahrerassistenzsysteme weist die Richtung ins Zeitalter des pilotierten Fahrens. Die Gewichtsreduktion gegenüber dem Vorgängermodell liegt bei bis zu 85 Kilogramm.

*Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation.

Download Basisinformation
Zum Fotoalbum Audi A5 und S5 Sportback
Pressesprecher Audi A4, Audi A5, Effizienztechnologien, Aerodynamik
Tel. +49-841-89-42753
Sieben Jahre nach der Geburtsstunde des A5 Sportback geht nun die Neuauflage an den Start. Das fünftürige Coupé verbindet elegantes, emotionales Design mit hoher Funktionalität und viel Komfort im Innenraum.
Der neue Audi A5 Sportback - Auf einen Blick
4.733 Millimeter Länge, 2.824 Millimeter Radstand, 1.843 Millimeter Breite und 1.386 Millimeter Höhe – der neue Audi A5 Sportback zeigt sportliche, ausgewogene Proportionen.
Der neue A5 Sportback bietet perfekte Verarbeitung bei optimaler Praktikabilität. Die Ambientebeleuchtung mit 30 einstellbaren Farben setzt die hochwertigen Materialien auf Wunsch passend in Szene. Die horizontale Architektur der Instrumententafel schafft ein großzügiges Raumgefühl.
Serienmäßig verfügt der neue Audi A5 Sportback über große, leicht ablesbare Analoginstrumente für Geschwindigkeit und Drehzahl. Zwischen ihnen liegt das Display des Fahrerinformationssystems (FIS). In der Grundversion hat der Bildschirm des FIS eine 5-Zoll-Diagonale.
Als Top-Ausstattung bietet Audi die MMI Navigation plus mit MMI touch an. Über den Umfang der Audi MMI Navigation hinaus umfasst sie einen 10-GB-Flashspeicher, ein DVD-Laufwerk, Audi connect-Dienste für drei Jahre, bis zu fünf kostenlose Navigationsupdates (im Abstand von sechs Monaten erhältlich) sowie einen 8,3-Zoll-Monitor mit 1.024 x 480 Pixel Auflösung.
Der Audi A5 Sportback setzt mit einer breiten Auswahl an Fahrerassistenzsystemen neue Maßstäbe in seiner Klasse. Einige Lösungen gehören zum Serienumfang, die Optionen sind entweder einzeln bestellbar oder zu den Paketen „Parken“, „Stadt“ und „Tour“ zusammengefasst.
Die breite Spurweite und der lange Radstand bilden eine der Grundlagen für eine sportlich-ausgewogene Fahrwerksabstimmung des neuen Audi A5 Sportback. Die Spur misst vorn 1.587 Millimeter, hinten 1.568 Millimeter. Der Radstand streckt sich auf 2.824 Millimeter.
Der neue Audi A5 Sportback tritt mit zwei TFSI- und drei TDI-Motorisierungen an. Sie mobilisieren zwischen 140 kW (190 PS) und 210 kW (286 PS) Leistung.
Sechsgang-Schaltgetriebe, Siebengang S tronic und Achtstufen-tiptronic, in Kombination mit Front- oder quattro-Antrieb – im neuen Audi A5 Sportback hat jede Motorisierung eine maßgeschneiderte Technologie zur Kraftübertragung.
Der neue Audi A5 Sportback präsentiert sich in Bestform – trotz der größeren Abmessungen wiegt das Modell bis zu 85 Kilogramm weniger als sein Vorgängermodell. Der Einstiegs-TFSI mit 2.0 Liter Hubraum und 190 PS bringt ohne Fahrer nur 1.470 Kilogramm auf die Waage.
Audi bietet den neuen A5 Sportback mit einer nochmals aufgewerteten und um zahlreiche Funktionen ergänzten Serienausstattung an.
Seit ihrer Einführung im Jahr 2007 sind die A5/S5-Modelle von Audi mit großem Erfolg unterwegs. Im Jahr 2009 folgen der Sportback und das Cabriolet. Der S5 Sportback kommt im selben Jahr auf den Markt – mit einem 3.0-Liter-V6-Aggregat mit Kompressoraufladung unter der Haube.
Audi baut seine g-tron-Flotte weiter aus. Der Audi A5 Sportback g-tron ist nach dem A3 Sportback g-tron und dem A4 Avant g-tron das dritte Modell, das der Kunde wahlweise mit klimaschonendem Audi e‑gas beziehungsweise Erdgas (CNG) oder Benzin betreiben kann.
Der neue Audi S5 Sportback verbindet emotionales Design und Funktionalität mit den Fahrleistungen eines Sportwagens. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft er in 4,7 Sekunden. Sein neu entwickelter Turbo-V6-Motor leistet 260 kW (354 PS) und begnügt sich mit 7,3 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.
Zurück zum Seitenanfang