Zum Seiteninhalt springen
Kultur und Trends

Berlinale

Audi auf der 67. Berlinale

Audi ist seit 2014 einer der Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Im Dezember 2016 hat Audi die Verlängerung des Engagements bis einschließlich 2019 bekannt gegeben. Den Auftakt des fünften Jahres der erfolgreichen Partnerschaft bildete die Übergabe eines Audi Q7 e-tron quattro an Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Pressemappen

  • 05.02.18
    Kultur und Trends

    Berlinale 2018

    Audi ist seit 2014 einer der Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Im Dezember 2016 hat Audi die Verlängerung des Engagements bis einschließlich 2019 bekannt gegeben. Den Auftakt des fünften Jahres der erfolgreichen Partnerschaft bildete die Übergabe eines Audi Q7 e-tron quattro an Festivaldirektor Dieter Kosslick.

Pressemitteilungen

  • 24.02.18
    Kultur und Trends

    Audi Short Film Award für „Solar Walk”

    Der mit 20.000 Euro dotierte Audi Short Film Award der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht an die ungarische Filmemacherin Réka Bucsi. Die Internationale Kurzfilmjury der Sektion „Berlinale Shorts“ würdigt damit die besondere künstlerische Handschrift der 29-jährigen in ihrem Film „Solar Walk“. Während der Berlinale begeisterte das abwechslungsreiche Kulturprogramm in der Audi Berlinale Lounge die Besucher. Über 16.500 Gäste besuchten die Lounge und die darin stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen der Reihe „Berlinale Open House“.
  • 06.02.18
    Kultur und Trends

    In der Audi Berlinale Lounge Filmkultur erleben

    Mehr als 350 Filme, fast 500.000 Besucher und jede Menge Stars: Die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin locken auch in diesem Jahr Cineasten aus der ganzen Welt in die deutsche Hauptstadt. Die Berlinale hautnah erleben kann man in der Audi Berlinale Lounge direkt am Marlene-Dietrich-Platz. Vom 15. bis 24. Februar bietet Audi in dem zweigeschossigen Pavillon zusammen mit der Berlinale ein umfangreiches Kulturprogramm mit Talks, Konzerten, Screenings, Vorlesungen und Workshops zum Mitmachen an.
  • 24.11.17
    Kultur und Trends

    Audi und Dieter Kosslick starten in fünfte gemeinsame Berlinale Saison

    Audi blickt erwartungsvoll auf die 68. Berlinale. Mit der Präsentation des Audi Q7 e-tron quattro (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,9 - 1,8; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 19,0 - 18,1; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 50 - 48)*, mit dem Festivaldirektor Dieter Kosslick die zahlreichen Termine in der Berlinale-Saison emissionsarm absolviert, hat der gemeinsame Countdown zu den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin (15.-25. Februar 2018) offiziell begonnen. Audi unterstützt abermals das hochkarätige Berlinale Open House Programm und ergänzt das Angebot in der Audi Berlinale Lounge durch verschiedene Lifestyle-Formate. Darüber hinaus gestaltet Audi wieder die exklusive Festivaltasche. Für den Marken-Auftritt auf der vergangenen 67. Berlinale erhält Audi vom Kommunikationsverband FAMAB den Award in der Kategorie „Best Integrated Brand Campaign“.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang