Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Audi Stiftung für Umwelt

Audi Stiftung für Umwelt

Die Audi Stiftung für Umwelt GmbH fördert Technologien und Engagement für Umweltschutz mit dem Ziel, die natürlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen zu schützen und zu erhalten. Die Förderprojekte der Audi-Umweltstiftung fokussieren auf innovativen, umweltverträglichen Technologien sowie Maßnahmen zur Umweltbildung. Sie schaffen Impulse für nachhaltiges Handeln und fördern das Bewusstsein für die Auswirkungen menschlichen Verhaltens auf die Natur. Die Audi Stiftung für Umwelt wurde 2009 von der AUDI AG als 100 prozentige Tochtergesellschaft gegründet, um ihr gesellschaftliches und umweltpolitisches Engagement zu stärken.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 23.07.21
    Unternehmen

    One Young World Summit: Junge Denker_innen diskutieren Ideen für eine nachhaltige Zukunft

    Wie gelingt es, eine weltweite Bewegung für Umweltschutz zu mobilisieren? Wie hoch ist die weltweite Umweltverschmutzung? Und wie können wir dazu beitragen, sie zu verringern? Fragen wie diesen widmet sich seit 2009 der weltweite One Young World Summit, der jedes Jahr an wechselnden Metropolen dieser Welt abgehalten wird. Das internationale Nachhaltigkeitsforum bietet Nachwuchstalenten Raum, um wirtschaftliche, soziale und politische Fragen wie diese zu diskutieren. Führende Größen aus Wirtschaft, Politik und humanitären Organisationen fungieren als Coaches und Sparringspartner. Sie fördern und fordern die jungen Visionäre. Gemeinsames Ziel des Summits ist es, Lösungen für globale Herausforderungen zu entwickeln und die Zukunft positiv und aktiv mitzugestalten.
  • 16.07.21
    Unternehmen

    Audi Stiftung für Umwelt stiftet NaturVision Kurzfilmpreis für „Those in Grass Houses“

    Bereits zum vierten Mal kooperiert die Audi Stiftung für Umwelt mit dem NaturVision Filmfestival für Natur, Wildlife, Umwelt und Nachhaltigkeit. Unter dem diesjährigen Motto „Hidden Champions: Natur macht erfinderisch“ schafften es zehn Kurzfilme über außergewöhnliche und unbekannte Tiere und Pflanzen in die Shortlist. Der Siegerfilm von Christian Lawes überzeugte die vierköpfige Jury und gewann die mit € 5.000 dotierte Auszeichnung. Das Filmfestival findet dieses Jahr vom 14. bis 18. Juli 2021 statt und wird bereits zum zweiten Mal ausschließlich online gestreamt.
  • 16.07.21
    Unternehmen

    Mitmachen, einchecken, aktiv werden: Audi startet Umweltwoche für 87.000 Beschäftigte

    Unter dem Motto „Join us on our mission to zero” richtet Audi vom 19. bis 23. Juli die „Audi Umweltwoche“ aus. Mit der Aktionswoche macht das Unternehmen die zahlreichen Facetten des Umweltschutzes an den eigenen Standorten sichtbar. Das Rahmenprogramm beinhaltet Vorträge, Filmaufführungen im Audi Programmkino, Führungen auf der Landesgartenschau in Ingolstadt, Mitmach-Aktionen der Audi Stiftung für Umwelt sowie interaktive Sessions aus den internationalen Standorten. Alle Beschäftigten sind eingeladen, sich am Programm zu beteiligen. Auch die Betriebsgastronomie widmet sich in dieser Woche der nachhaltigen und regionalen Küche und hat neben einem eigens konzipierten Speiseplan auch Video-Tutorials zum Nachkochen der Gerichte vorbereitet. Insgesamt kommen aus den fünf weltweiten Audi-Standorten mehr als 100 Stunden Vorträge, Aktionen und Diskussionsrunden.

Zurück zum Seitenanfang