Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
Modelle

Audi R8

Audi R8 V10 plus

Kein Modell mit den Vier Ringen ist näher am Motorsport, keines ist schärfer und dynamischer: Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Audi seinen Hochleistungssportwagen R8 in der zweiten Generation. Der V10-Mittelmotor und ein neu entwickelter quattro-Antrieb sorgen für begeisternde Fahrleistungen, vor allem in der Topversion mit 449 kW (610 PS): von 0 auf 100 km/h geht es in 3,2 Sekunden, der Topspeed beträgt 330 km/h. Ein hoch drehender Mittelmotor mit überlegener Leistung, ein konsequentes Leichtbaukonzept und ein extrem dynamisches Fahrwerk mit quattro-Antrieb und völlig variabler Momentensteuerung – das macht den R8 zur sportlichen Speerspitze von Audi. Der Hochleistungssportwagen ist rundum neu entwickelt – er ist noch straffer, noch schärfer, noch faszinierender sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke.


Technische Daten

Audi R8 5.2 FSI quattro S tronic (397 kW)
Motorbauart Zehnzylinder V-90°-Ottomotor mit Trockensumpfschmierung, Benzindirekteinspritzung, Vierventiltechnik, DOHC-Zylinderkopf
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 5204 / 84,5 x 92,8 / 12,5
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 397 (540) / 7.800
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 540 / 6.500
Höchstgeschwindigkeit in km/h 320
Beschleunigung 0-100 km/h in s 3,5
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 11,4
CO2-Emissionen in g/km 272
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1640 / 1715 / 1940
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi R8 5.2 FSI quattro S tronic (397 kW)
Download Preisliste
Preisliste zu allen erhältlichen Motorisierungen.
Audi R8 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW)
Motorbauart Zehnzylinder V-90°-Ottomotor mit Trockensumpfschmierung, Benzindirekteinspritzung, Vierventiltechnik, DOHC-Zylinderkopf
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 5204 / 84,5 x 92,8 / 12,5
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 449 (610) / 8.250
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 560 / 6.500
Höchstgeschwindigkeit in km/h 330
Beschleunigung 0-100 km/h in s 3,2 (mit Sportreifen 3,1)
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 12,3
CO2-Emissionen in g/km 287
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1580 / 1655 / 1920
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi R8 5.2 FSI quattro S tronic (449 kW)
Download Preisliste
Preisliste zu allen erhältlichen Motorisierungen.

Pressemappe

  • 09.07.15
    Modelle

    Der neue Audi R8

    Schon das Vorgängermodell war die sportliche Speerspitze der Marke – für den Audi R8* der zweiten Generation gilt dies umso mehr. Der neu konzipierte Hochleistungssportwagen ist noch straffer und stärker geworden, sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke. In seiner DNA steckt das Know how aus den zahlreichen Motorsport-Erfolgen, die Audi vor allem im Langstreckensport in den vergangenen Jahren errungen hat. Die Sport-prototypen haben seit 2000 das 24 Stunden-Rennen von Le Mans 13 Mal gewonnen, der R8 LMS steuerte seit 2009 sieben weitere Gesamtsiege bei 24 Stunden-Rennen bei.
  • 12.06.15
    Audi MediaCenter

    Innovative Technologien in der neuen Audi R8-Modellfamilie

    Bei Audi sind sich Motorsport und Serie in vielen Technikfeldern sehr nah – so auch bei Bedienung und Anzeige. Das beste Beispiel: der Sportprototyp Audi R18 e-tron quattro und der neue Seriensportwagen Audi R8*. Sie weisen bei Lenkrädern und digitalen Displays große Gemeinsamkeiten auf. Der Hochleistungssportwagen, der im Spätsommer in den Verkauf geht, bildet mit dem GT-Rennwagen Audi R8 LMS und dem batterieelektrisch angetriebenen Audi R8 e-tron eine sportliche Modellfamilie. Der Audi R8 ist in seiner jüngsten Evolutionsstufe noch stärker, noch schneller und noch ausdauernder.
  • 02.03.15
    Modelle

    Audi R8 Coupé

    Kein Modell mit den Vier Ringen ist näher am Motorsport, keines ist schärfer und dynamischer: Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Audi seinen Hochleistungssportwagen R8 in der zweiten Generation. Der V10-Mittelmotor und ein neu entwickelter quattro-Antrieb sorgen für begeisternde Fahrleistungen, vor allem in der Topversion mit 449 kW (610 PS): von 0 auf 100 km/h geht es in 3,2 Sekunden, der Topspeed beträgt 330 km/h.

Basisinformation

  • 08.07.15
    Modelle

    Der schnellste Serien-Audi aller Zeiten: Der neue Audi R8

    Schon das Vorgängermodell war die sportliche Speerspitze der Marke – für den Audi R8* der zweiten Generation gilt dies umso mehr. Der neu konzipierte Hochleistungssportwagen ist noch straffer und stärker geworden, sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke. In seiner DNA steckt das Know how aus den zahlreichen Motorsport-Erfolgen, die Audi vor allem im Langstreckensport in den vergangenen Jahren errungen hat. Die Sport-Prototypen haben seit 2000 das 24 Stunden-Rennen von Le Mans 13 Mal gewonnen, der R8 LMS steuerte seit 2009 sieben weitere Gesamtsiege bei 24 Stunden-Rennen bei. *Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel dieser Basisinformation

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 10.11.15
    Modelle

    Goldenes Lenkrad für Audi A4 und Audi R8

    Die neue Audi A4 Limousine* und der neue Audi R8* haben das Goldene Lenkrad 2015 gewonnen. Bei der Wahl entschieden die Leser der Zeitschrift „Auto Bild“ und der Zeitung „Bild am Sonntag“ gemeinsam mit einer internationalen Expertenjury. Die Preise, die zu den begehrtesten Auszeichnungen in der Automobilbranche gehören, wurden heute Abend im Axel-Springer-Haus in Berlin verliehen.
  • 02.09.15
    Modelle

    Audi Q7 für bestes Premium-Interieur-Design ausgezeichnet

    Der neue Audi Q7 gewinnt für sein Interieur Design die Auszeichnung „Best of the Best“ beim Automotive Brand Contest 2015 des Rates für Formgebung. Der neue Audi R8 wird in drei Kategorien ausgezeichnet. Zudem erhalten die Audi prologue-Studien eine „Special Mention“ für besondere Innovationskraft. Insgesamt holt Audi 16 Preise bei der fünften Ausgabe des Wettbewerbs.
  • 12.06.15
    Modelle

    Innovative Technologien in der neuen Audi R8-Modellfamilie

    Bei Audi sind sich Motorsport und Serie in vielen Technikfeldern sehr nah – so auch bei Bedienung und Anzeige. Das beste Beispiel: der Sportprototyp Audi R18 e-tron quattro, der an diesem Wochenende beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans an den Start geht, und der neue Seriensportwagen Audi R8. Sie weisen bei Lenkrädern und digitalen Displays große Gemeinsamkeiten auf. Der Hochleistungssportwagen, der im Spätsommer in den Verkauf geht, bildet mit dem GT-Rennwagen Audi R8 LMS und dem batterieelektrisch angetriebenen Audi R8 e-tron eine sportliche Modellfamilie. Der Audi R8 ist in seiner jüngsten Evolutionsstufe noch stärker, noch schneller und noch ausdauernder.
  • 13.05.15
    Modelle

    Neuer Audi R8 fährt an den Start

    Motorsport-Feeling für den Alltag: Ab sofort ist der komplett neu entwickelte Audi R8 in Europa bestellbar. Bereits im Herbst 2015 wird der Sportwagen dann auf den Straßen unterwegs sein.
  • 16.02.15
    Modelle

    Audi zeigt Laser-Scheinwerfer des neuen R8

    Audi enthüllt die Scheinwerfer des neuen R8* und zeigt damit die ersten Technik Highlights des Top Sportwagens. Der R8 nutzt LED Scheinwerfer, optional sind diese mit einem Laser Fernlichtmodul ausgerüstet.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang