Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi e-tron Sportback

Audi e-tron Sportback 55 quattro

„Die Zukunft ist elektrisch“: Audi folgt konsequent seiner strategischen Ausrichtung und präsentiert das zweite Modell seiner e-tron-Baureihe. Der Audi e-tron Sportback ist ein dynamisches SUV-Coupé mit bis zu 300 kW Leistung und fährt mit einer Batterieladung bis zu 446 Kilometer (im WLTP-Zyklus) weit (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,3 - 21,6 (WLTP); 23,9 - 20,6 (NEFZ); CO2-Emissionen kombiniert in g/km*: 0). Seine digitalen Matrix LED-Scheinwerfer sind eine Neuheit, die nun erstmals in der Großserie als Ausstattung zur Verfügung stehen. Ihr Licht ist in winzige Pixel zerlegt und lässt sich hochpräzise steuern. In Engstellen erleichtert es die sichere Spurmittenführung und zeigt Position des Fahrzeugs im Fahrstreifen an. Der Audi e-tron Sportback ist ab Ende November bestellbar, die Markteinführung für Europa ist im Frühjahr 2020 geplant.

* Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs
Das abgebildete Fahrzeug zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Einzelne Ausstattungen werden erst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.


Technische Daten

Audi e-tron Sportback 50 quattro
Elektrische Peakleistung in kW 230
Elektrische Dauerleistung in kW 100
Elektrisches Drehmoment in Nm 540
Batterietyp / Batterie-Energiegehalt in kWh Lithium-Ionen / 71
Höchstgeschwindigkeit in km/h 190
Beschleunigung 0-100 km/h in s 6,8
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km* 26,3–21,6 (WLTP); 23,9–21,4 (NEFZ)
CO2-Emission kombiniert in g/km 0
Elektrische Reichweite auf Basis des Stromverbrauchs im kombinierten WLTP-Fahrzyklus in km* bis zu 347
Leergewicht ohne Fahrer / mit Fahrer / zul. Gesamtgewicht in kg 2370 / 2445 / 3040
* Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi e-tron Sportback 50 quattro
Audi e-tron Sportback 55 quattro
Elektrische Peakleistung in kW (im Boost) 300
Elektrische Dauerleistung in kW 100
Elektrisches Drehmoment in Nm (im Boost) 664
Batterietyp / Batterie-Energiegehalt in kWh Lithium-Ionen / 95
Höchstgeschwindigkeit in km/h 200
Beschleunigung 0-100 km/h in s (im Boost) 5,7
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km* 26,0–21,9 (WLTP); 22,7–20,6 (NEFZ)
CO2-Emission kombiniert in g/km 0
Elektrische Reichweite auf Basis des Stromverbrauchs im kombinierten WLTP-Fahrzyklus in km* bis zu 446
Leergewicht ohne Fahrer / mit Fahrer / zul. Gesamtgewicht in kg 2480 / 2555 / 3150
* Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi e-tron Sportback 55 quattro

Preisliste

Modelljahr 2020 Preisliste Audi e-tron 55, Audi e-tron Sportback 55
Modelljahr 2021 Preisliste Audi e-tron 50, Audi e-tron Sportback 50

Pressemitteilungen

  • 17.06.20
    Modelle

    Das innovative Aerodynamik-Konzept der Audi e-tron S-Modelle

    Die Aerodynamik ist besonders bei rein elektrisch angetriebenen Autos ein Schlüsselfaktor für die Reichweite. Dank intelligenter Technik-Innovationen erreicht das sportliche SUV-Coupé von Audi einen sehr niedrigen cw-Wert von 0,26. Das ausgeklügelte Aerodynamikkonzept weist viele neuartige Detaillösungen auf.
  • 02.06.20
    Technik

    Audi e-tron Modelle mit hoher Ladeperformance

    Zentrales Thema für die hohe Alltagstauglichkeit eines E-Autos ist der Ladevorgang. Je weniger Standzeit für das Laden anfällt, desto größer die Kundenzufriedenheit. Fahrer eines vollelektrischen Audi-Modells profitieren dabei von hohen Ladegeschwindigkeiten, weil die Ladeleistung von bis zu 150 kW über einen weiten Bereich des Ladevorgangs anliegt. Möglich macht das ein aufwendiges Thermomanagement der Lithium-Ionen-Batterie. Um die Alltagstauglichkeit eines E-Autos zu beurteilen, sollten sich Kunden an der Ladegeschwindigkeit und nicht nur an der nominellen maximalen Ladeleistung orientieren.

Zurück zum Seitenanfang