Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi A3

Audi A3 1.6 TDI ultra
Audi A3 1.8 TFSI quattro mit S line Exterieur-Paket
Audi A3 S line

Der neue A3, der seine Premiere auf dem Genfer Automobilsalon 2012 feiert, präsentiert die geballte Technologie-Kompetenz von Audi im kompakten Format. Bei der leichten Karosserie, bei der Architektur des Interieurs und bei der Bedienung – der Dreitürer setzt wieder die Maßstäbe in seiner Klasse. Die Motoren überzeugen mit ihrer Effizienz und Kraft, und das Angebot an Fahrerassistenzsystemen und Infotainment-Lösungen ist in der Premium-Kompaktklasse ohne Beispiel.


Technische Daten

1.2 TFSI (81 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit indirekter Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1197 / 71,0 x 75,6 / 10,5
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 81 (110) / 4.600 - 5.600
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 175 / 1.400 - 4.000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 198
Beschleunigung 0-100 km/h in s 9,9
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,9
CO2-Emissionen in g/km 114
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1150 / 1225 / 1710
1.2 TFSI S tronic (81 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit indirekter Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1197 / 71,0 X 75,6 / 10,5
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 81 (110) / 4.600 - 5.600
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 175 / 1.400 - 4.000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 198
Beschleunigung 0-100 km/h in s 9,9
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,8
CO2-Emissionen in g/km 110
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1170 / 1245 / 1730
1.4 TFSI (92 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit indirekter Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1395 / 74,5 x 80,0 / 10,0
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 92 (125) / 5.000 - 6.000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 200 / 1.400 - 4.000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 206
Beschleunigung 0-100 km/h in s 9,2
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 5,1
CO2-Emissionen in g/km 117
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1175 / 1250 / 1735
1.4 TFSI ultra cylinder on demand (110 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit indirekter Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1395 / 74,5 x 80,0 / 10,0
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 110 (150) / 5.000 - 6.000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1.500 - 3.500
Höchstgeschwindigkeit in km/h 220
Beschleunigung 0-100 km/h in s 8,1
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,7
CO2-Emissionen in g/km 109
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1195 / 1270 / 1755
1.4 TFSI ultra S tronic cylinder on demand (110 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit indirekter Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1395 / 74,5 x 80,0 / 10,0
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 110 (150) / 5.000 - 6.000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1.500 - 3.500
Höchstgeschwindigkeit in km/h 220
Beschleunigung 0-100 km/h in s 8,1
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,7
CO2-Emissionen in g/km 109
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1205 / 1280 / 1765
1.4 TFSI S tronic (92 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit indirekter Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1395 / 74,5 x 80,0 / 10,0
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 92 (125) / 5.000 - 6.000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 200 / 1.400 - 4.000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 206
Beschleunigung 0-100 km/h in s 9,1
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,9
CO2-Emissionen in g/km 114
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1195 / 1270 / 1755
1.6 TDI clean diesel (81 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1598 / 79,5 x 80,5 / 16,2
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 81 (110) / 3200 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1500 - 3000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 200
Beschleunigung 0-100 km/h in s 10,5
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 3,8
CO2-Emissionen in g/km 99
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1230 / 1305 / 1790
1.6 TDI S tronic clean diesel (81 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1598 / 79,5 x 80,5 / 16,2
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 81 (110) / 3200 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1500 - 3000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 200
Beschleunigung 0-100 km/h in s 10,5
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 3,9
CO2-Emissionen in g/km 102
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1250 / 1325 / 1810
1.6 TDI ultra (81 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1598 / 79,5 x 80,5 / 16,2
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 81 (110) / 3200 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1500 - 3000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 200
Beschleunigung 0-100 km/h in s 10,5
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 3,4 - 3,5
CO2-Emissionen in g/km 93 - 89
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1180 / 1255 / 1740
1.8 TFSI (132 kW)
Motorbauart "Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)"
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1798 / 82,5 x 84,1 / 9,6
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 132 (180) / 5100 - 6200
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1250 - 5000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 235
Beschleunigung 0-100 km/h in s 7,1
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 5,8
CO2-Emissionen in g/km 135
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1230 / 1305 / 1790
1.8 TFSI quattro S tronic (132 kW)
Motorbauart "Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Abgasturboaufladung mit Ladeluftkühlung, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC)"
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1798 / 82,5 x 84,1 / 9,6
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 132 (180) / 5100 - 6200
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 250 / 1250 - 5000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 228
Beschleunigung 0-100 km/h in s 6,7
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 6,5
CO2-Emissionen in g/km 149
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1340 / 1415 / 1900
2.0 TDI clean diesel (110 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1968 / 81 x 95,5 / 16,2
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 110 (150) / 3500 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 340 / 1750 - 3000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 218
Beschleunigung 0-100 km/h in s 8,5
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,1
CO2-Emissionen in g/km 106
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1275 / 1350 / 1835
2.0 TDI clean diesel (135 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1968 / 81 x 95,5 / 15,8
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 135 (184) / 3500 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 380 / 1750 - 3250
Höchstgeschwindigkeit in km/h 234
Beschleunigung 0-100 km/h in s 7,3
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,1
CO2-Emissionen in g/km 108
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1285 / 1360 / 1845
2.0 TDI quattro clean diesel (110 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1968 / 81 x 95,5 / 16,2
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 110 (150) / 3500 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 340 / 1750 - 3000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 214
Beschleunigung 0-100 km/h in s 8,2
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,7
CO2-Emissionen in g/km 122
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1355 / 1430 / 1915
2.0 TDI quattro S tronic clean diesel (135 kW)
Motorbauart "Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT) "
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1968 / 81 x 95,5 / 15,8
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 135 (184) / 3500 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 380 / 1750 - 3250
Höchstgeschwindigkeit in km/h 230
Beschleunigung 0-100 km/h in s 6,8
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,7
CO2-Emissionen in g/km 124
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1390 / 1465 / 1950
2.0 TDI S tronic clean diesel (110 kW)
Motorbauart Reihen-Vierzylinder-Diesel mit VTG Abgasturbolader und indirekter Ladeluftkühlung, zwei oben liegende Nockenwellen (VVT)
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1968 / 81 x 95,5 / 16,2
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 110 (150) / 3500 - 4000
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 340 / 1750 - 3000
Höchstgeschwindigkeit in km/h 218
Beschleunigung 0-100 km/h in s 8,2
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,4
CO2-Emissionen in g/km 116
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1295 / 1370 / 1855

Preisliste Audi A3

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Audi A3
    01.10.14
    Modelle

    Audi A3, A3 Sportback, A3 Sportback e-tron, A3 Sportback g-tron und A3 Cabriolet und A3 Limousine

    Mit dem A3 demonstriert Audi seine Technikkompetenz in allen Bereichen. Durch konsequenten Leichtbau bringt der Kompakte als 1.4 TFSI leer nur 1.175 Kilogramm auf die Waage – Bestwert in seiner Klasse. In der Karosserie wirken sich hier vor allem die formgehärteten Stähle in der Fahrgastzelle und die Aluminium-Anbauteile – Motorhaube und Kotflügel – aus. Eine internationale Journalisten-Jury hat den A3 zum World Car of the Year 2014 gewählt.
  • Audi A3 1.4 TFSI ultra: Sportliche Sparkünstler
    30.05.14
    Modelle

    Audi A3 1.4 TFSI ultra: Sportliche Sparkünstler

    Audi erweitert das Angebot seiner besonders verbrauchsgünstigen und emissionsarmen ultra-Modelle in der Baureihe A3. Ausgestattet mit dem 110 kW (150 PS) starken 1.4 TFSI-Motor, verbinden sie ausgeprägte Sportlichkeit und vorbildliche Ökonomie.
  • Audi A3 Limousine
    17.04.14
    Modelle

    Audi A3 ist World Car of the Year 2014

    Der Audi A3*, der kompakte Premium-Bestseller der Marke mit den Vier Ringen, ist World Car of the Year 2014. Es ist der zweite Gesamtsieg von Audi in der zehnjährigen Geschichte der World Car of the Year Awards nach dem Gesamterfolg des Audi A6 im Jahr 2005. *Alle Kraftstoffverbrauchswerte für die vorstehend genannten, auf dem deutschen Markt erhältlichen Modelle finden Sie in der Liste am Ende dieser MediaInfo.
  • Audi A3 1.8 TFSI quattro mit S line Exterieur-Paket
    04.12.13
    Modelle

    Vor 75 Jahren: Start der Crashtest-Ära bei Audi

    Sicherheit hat bei Audi eine lange Tradition: Vor 75 Jahren ließen Ingenieure von DKW erstmals den Kleinwagen F7 im Dienste der Sicherheit einen Hang hinunterrollen und brachten ihn dabei gezielt zum Überschlag. Seit diesem ersten Crashversuch bei DKW, einer der vier Vorgänger-Marken von Audi, macht die Marke mit den Vier Ringen regelmäßig mit neuen Sicherheitsfeatures auf sich aufmerksam.
  • Audi A3 Limousine
    10.09.13
    Modelle

    Audi A3, A3 Sportback und A3 Limousine

    Mit dem Audi A3 demonstriert Audi seine Technikkompetenz in allen Bereichen. Die Leichtbautechnologie verhilft dem Premium-Kompakten zu wegweisend niedrigem Gewicht. Der A3 1.4 TFSI bringt leer nicht mehr als 1.175 Kilogramm auf die Waage – Bestwert in seiner Klasse. Sein Leergewicht wurde um bis zu 80 Kilogramm gesenkt. In der Karosserie wirken sich hier vor allem die formgehärteten Stähle in der Fahrgastzelle und die Aluminium-Anbauteile – Motorhaube und Kotflügel – aus.
  • Audi A3 1.6 TDI ultra
    04.08.13
    Modelle

    Audi A3 1.6 TDI ultra: Vielseitiger Sparkünstler

    Audi stellt das verbrauchsgünstigste Serienmodell der Marke vor: Der 81 kW (110 PS) starke Audi A3 1.6 TDI ultra verbraucht im Mittel nur 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Dies entspricht einem CO2-Wert von lediglich 85 Gramm pro Kilometer. Der Verkauf des neuen Sparkünstlers startet ab sofort; die ersten Auslieferungen an Kunden erfolgen im September. Die Preise beginnen in Deutschland bei 25.200 Euro.
  • Audi S3 Sportback
    29.07.13
    Modelle

    Als erster am Markt: Audi bringt neuen Standard LTE ins Auto

    Als erster Automobilhersteller bringt Audi den schnellen Datenübertragungsstandard LTE vollintegriert ins Auto. Ab Juli ist er auf Wunsch für den Audi S3 Sportback bestellbar, ab Anfang November für alle anderen Modellvarianten des Premium-Kompakten. Für Audi connect, der Vernetzung des Autos mit dem Fahrer, dem Internet und der Umwelt, hat die LTE-Technologie hohen Stellenwert.
  • Dialoge - Das Audi-Technologiemagazin 1/2014
    28.06.13
    Modelle

    Vorsprung in der Lichttechnologie: Die neuen Audi Matrix LED-Scheinwerfer

    Audi baut seine Führungsrolle in der Beleuchtungstechnologie jetzt mit einer Weltneuheit aus: Im neuen A8, der Ende 2013 auf den Markt kommt, debütieren die Audi Matrix LED-Scheinwerfer. Mit ihnen schlägt Audi, der Technologieführer auf diesem Gebiet, ein neues Kapitel in der automobilen Lichttechnik auf.
  • Audi A3 1.8 TFSI quattro mit S line Exterieur-Paket
    29.08.12
    Modelle

    Fünf Sterne für den Audi A3 bei Euro NCAP

    Das Euro NCAP-Konsortium hat den neuen Audi A3 bei der passiven Crash-Sicherheit mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet. Die Ergebnisse für den Erwachsenenschutz im Front-, Heck- und Seitencrash sowie die Kindersicherheit und der Fußgängerschutz machen den neuen Audi A3 zu einem der sichersten Autos seiner Klasse.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang