Zum Seiteninhalt springen
Technik

Alternative Antriebe

Audi prägt heute schon die Mobilität der Zukunft. Denn Herausforderungen gibt es genug: Urbanisierung, Ressourcenknappheit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Die Antwort von Audi auf die Herausforderungen von heute und morgen heißt Audi tron. Ergänzend zu den hocheffizienten Audi TDI- und TFSI-Motoren bringt Audi wegweisende Elektroantriebe, synthetische Krafstoffen und wegweisende Brennstoffzellen-Technologien vom Labor auf die Straße. Das Ziel: Eine nachhaltige Mobilität – perfekt zugeschnitten für die Bedürfnisse unserer Kunden.

Pressemitteilungen

  • 24.01.20
    Modelle

    Audi e-tron Charging Service: Neues Preismodell und vergünstigte Konditionen bei IONITY

    Ein Jahr nach dem Startschuss des eigenen Ladedienstes führt Audi beim e-tron Charging Service einen kWh-basierten Preis für das Laden beim Schnellladeanbieter IONITY ein. Dabei profitieren e-tron Kunden mit 31 Cent pro geladener Kilowattstunde von deutlich vergünstigen Konditionen im Transit Tarif. Die Alltagstauglichkeit unterstreicht eine Verdoppelung der angebundenen Länder und Ladepunkte seit Marktstart. Das Premium-Ladeangebot macht mit einem Vertrag rund 135.000 öffentliche Ladepunkte in 24 Ländern zugänglich. Im Ausland laden Kunden zu lokalen Bezugskonditionen ohne Extragebühren.
  • 17.01.20
    Technik

    Audi investiert rund 100 Millionen Euro in Ladeinfrastruktur an eigenen Standorten

    Auf dem Weg zum Anbieter ganzheitlich CO2-neutraler Premium-Mobilität geht Audi auch an seinen eigenen Standorten kraftvoll voran. Bis Mitte 2022 stattet die Premiummarke jeden zehnten Parkplatz mit einer Lademöglichkeit für Elektroautos aus, die meisten davon öffentlich zugänglich. Dieses eigenständige Konzept ist das größte Ladeinfrastruktur-Projekt eines deutschen Arbeitgebers. Die Investition bringt Audi zugleich einen Know-how-Vorsprung bei Aufbau und Betrieb in punkto Hard- und Software solcher Ladekonzepte – und pilotiert damit ein neues Geschäftsfeld der Mobilität.
  • 09.12.19
    Modelle

    Luxus, Raum und Effizienz: Der Audi Q7 TFSI e quattro

    Zug um Zug bringt Audi seine neuen elektrifizierten Modelle auf die Straße. In Deutschland und weiteren europäischen Ländern ist der Q7 TFSI e quattro (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km*: 3,0 – 2,8; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 22,9 – 21,9; CO2-Emission kombiniert in g/km*: 69 - 64) nun in den Vorverkauf gestartet. Der SUV, dessen Plug-in-Hybridantrieb einen Dreiliter-V6-Benzinmotor mit einer starken E-Maschine kombiniert, ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. In der Topversion bietet er 335 kW (456 PS) Systemleistung und 700 Nm Systemdrehmoment (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km*: 3,0 – 2,8; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 22,9 – 22,2; CO2-Emission kombiniert in g/km: 69 – 64), die zweite Version leistet 280 kW (381 PS) und 600 Nm (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km*: 3,0 – 2,8; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 22,4 – 21,9; CO2-Emission kombiniert in g/km*: 69 – 64).

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang